Werke

„GLASHÜTTEN – Glashütten seit dem Dreißigjährigen Krieg – Die Geschichte der Schlosskirche St. Nikolaus – Die Geschichte der Schule – Das Feuerlöschwesen – Der Obst – und Gartenbau“

Von Richard Pfaffenberger

Die über 600jährige und zum Teil sehr bewegte Vergangenheit unserer eigenständigen Gemeinde wurde bereits mehrfach in Ansätzen niedergeschrieben. Nun wird die Geschichte Glashüttens erstmals historisch belegt und dokumentarisch aufgearbeitet. Ein wertvoller Beitrag für das neue Jahrtausend und unsere Gemeinde ist erbracht. Das Buch von unserem früheren 2. Bürgermeister, Herrn Richard Pfaffenberger, zur Geschichte Glashüttens ist im Rathaus Glashütten und der Verwaltungsgemeinschaft Mistelgau zum Preis von 15 Euro je Exemplar erhältlich.

Neu herausgegeben wurde von Herrn Richard Pfaffenberger jetzt eine
Dokumentation über die Glashüttener Gefallenen des 1. Weltkrieges.
Der Lebens- und Leidensweg dieser ehemaligen Glashüttener Mitbürger wird dabei ausführlich aufgezeigt. Die Dokumentation können Sie bei Herrn Pfaffenberger (Telefon: 09279 356 oder per Email) direkt erwerben.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.