Wasserversorgung

Die Gemeinde hat eine eigene Wasserversorgung, die aus einem Tiefenbrunnen und einer Quelle gespeist wird.

Seit dem 01. März 2000 ist die Südwasser GmbH für die Wasserversorgung der Gemeinde Glashütten verantwortlich.

Die Südwasser GmbH entlastet als Dienstleister die Gemeinde von der verantwortungsvollen Aufgabe des Betreibens der Anlagen für die Wasserversorgung. Die Experten und Fachleute der Südwasser GmbH sind im Gegensatz zu den Mitarbeitern der Gemeinde nicht nur für eine, sondern für mehrere Wasserversorgungen zuständig. Dies schafft die Möglichkeit, Aufgaben zu bündeln und die Erledigung, bzw. die Ausführung zu optimieren.

Das Personal der Südwasser GmbH ist rund um die Uhr, das heisst 24 Stunden am Tag für den Ersteinsatz bei der Behebung von Störungen an den Anlagen zur Stromversorgung einsatzbereit, darüber hinaus wird es auch für die Beseitigung von Störungen und Kontrollen der Anlagen für die Wasserversorgung eingesetzt.

Die Anlagen zur Wasserversorgung bleiben im Eigentum der Gemeinde. Diese trifft auch die wesentlichen Investitionsentscheidungen und bestimmt nach wie vor die Anschlussbeträge und die Höhe des Wasserpreises.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.