BMA Industriegebäude

Pünktlich zum deutschlandweiten Probealarm vom BBK ging am 10.09.2020 um 11 Uhr die Sirene und unsere Meldeempfänger. Allerdings handelte es sich nicht um den Probealarm sondern um eine echte Alarmierung. Wir wurden zu einer auflaufenden Brandmeldeanlage in Mistelgau gerufen. Bereits auf der Anfahrt wurde mitgeteilt, dass es sich höchstwahrscheinlich um einen Fehlalarm handelt. Trotzdem ist eine Erkundung durch die Feuerwehr notwendig und vorgeschrieben um mögliche Gefahren auszuschließen. Bei der Erkundung und Überprüfung wurde festgestellt, dass es sich um einen Probelauf der BMA handelt, welcher ungewollt an die ILS weitergeleitet wurde. Nach kurzer Zeit konnten wir wieder einrücken.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.