Tempo 200 schafft Organspender

Dieses aussagekrftige Logo ziert seit August 2005 zwei Plakate, welche an den Ortsenden der Gemeinden Glashütten und Volsbach angebracht wurden.

Auf Initiative des Glashüttener Bürgermeisters, Werner Kaniewski, wurden diese Hinweistafeln zusammen mit der Kreisverkehrswacht, dem Landratsamt sowie dem Straßenbauamt Bayreuth und dank der Unterstützung durch das Polizeipräsidium Oberfranken sowie der Handwerkskammer Oberfranken, deren Mediendesigner die Plakate entworfen hatten, im Rahmen der Aktion Verkehrssicherheit 2006 aufgestellt.

Vor allem Motorradfahrer sollen, so Bürgermeister Kaniewski, auf jene etwas unorthodoxe Weise dazu bewegt werden, auf Oberfrankens 1. Organspenderstrecke etwas mehr Vorsicht walten zu lassen.

Text Sven Kaniewski, KFV Bayreuth

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.