Panel öffnen/schließen

Kindergartenkerwa

Als der Kindergarten 1984 im alten Schulhaus neu eröffnet wurde, wollten Elternbeirat und Erzieherinnen natürlich auch ein Kindergartenfest halten.

Da wurde die Idee geboren, abseits von den üblichen Festen eine Kerwa für den Kindergarten zu halten, wobei die Mädchen und Jungs wie bei der „richtigen Kerwa“ als Kerwamadla und Kerwaburschen auch „aufspielen“ sollten.Diese Idee hat sich schliesslich dank der Erzieherinnen umsetzen lassen und so gibt es seitdem ein nicht alltägliches Kindergartenfest, das seinesgleichen sucht.

Alljährlich am Sonntag nach dem Johannistag und dem Johannisfeuer zieht dieses Fest nicht nur die Glashüttener an, sondern Gäste aus Nah und Fern. Sie sollten sich diese Kerwa nicht entgehen lassen. Elternbeirat, Kinder und Erzieherinnen freuen sich auf Ihren Besuch.