Ölschaden, Eschen

Nachdem ein PKW brannte und große Mengen Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurde die Feuerwehr Glashütten zum beseitigen und auffangen nachalarmiert. Mit Ölbinder wurde das Schaummittel und die Betriebsstoffe gebunden und grob beseitigt. Des weiteren wurde der angrenzende Bachlauf mit Ölsperren abgesichert und mit Indikatorpapier getestet. Nachdem keine Betriebsstoffe in den Gewässer festgestellt wurde, konnten wir die Einsatzstelle nach Rücksprache mit dem LRA Bayreuth wieder verlassen. Eine Spezialfirma kümmerte sich noch um die komplette Beseitigung der Betriebsstoffe.

Vielen Dank an die Autowerkstatt Rapp, die uns bei den warmen Temperaturen mit Getränken versorgt hat.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.